Weitere Hinweise

Weitere Hinweise

Wo lassen sich weitere Hinweise zu Schreib- und Leseaufgaben finden?

Quellen, in denen sich hilfreiche Hinweise für die Betreuung, aber auch die konkrete Durchführung von schreibintensiver Lehre finden lassen:

Theuerkauf und Steinmetz entwickelten im Rahmen eines Projektes an der TU Berlin einen Leitfaden für Assistierende an (technischen) Universitäten, der für die Betreuung von wissenschaftlichen Arbeiten sehr hilfreich ist.

Beispiel eines Skripts (Brun/Philosophie/Universität Bern, HS 2014) zur Unterstützung von Studierenden beim Schreiben einer wissenschaftlichen Hausarbeit. Die dortigen Hinweise können auch für den Einsatz in der schreibintensiven Lehre genutzt werden:

Die folgenden Websites verfügen über offene Ressourcen, welche sich für die Anwendung in einer schreibintensiven Lehre nutzen lassen. Diese Websites stellen Materialien bereit, die Studierenden beim Schreiben von wissenschaftlichen Arbeiten helfen sollen. Diese können jedoch von Lehrenden auch gut genutzt werden für den Einsatz in ihrer eigenen Lehre.

Gerd Fritz Module 1 – 3: Online Materialien und Hilfestellungen zum wissenschaftlichen Schreiben:

  • Modul 1: Einen wissenschaftlichen Text lesen und zusammenfassen
  • Modul 2: Eine wissenschaftliche Hausarbeit schreiben
  • Modul 3: Ein wissenschaftliches Protokoll schreiben.

Herausgegeben von (Prof. Dr. em. Gerd Fritz, Institut für Germanistik, Uni Giessen).

Schreibzentrum PH Freiburg:
Hier gibt es jede Menge Flyer und Material für Studierende zur Unterstützung der einzelnen Arbeitsschritte im Schreibprozess. Dies lässt sich auch gut durch Lehrende in der eigenen Lehre einsetzen; hierzu ist nur eine geringe Umformulierung der Aufgaben erforderlich. Zum Beispiel