Projektseminar „Außerinstitutionelle Lernorte“

Praxisbeispiel

Ein gutes Beispiel für Service Learning und Projektarbeit mit Studierenden ist das Projektseminar „außerinstitutionelle Lernorte“ im Fachbereich Gesellschafts-und Geschichtswissenschaften im Sommersemester 2016. Im Rahmen dieses Seminars erstellten Studierende für ein Museum sowie eine KZ-Gedenkstätte Konzepte für einen Workshop und zwei Führungen, die in Zukunft dort eingesetzt werden können. Somit hatte dieses Seminar auch Service-Learning-Charakter, da die Leistung der Studierenden der Öffentlichkeit zugute kommt. Das Seminar motivierte die Studierenden in hohem Maße und erhielt einen Athenepreis für gute Lehre der TU Darmstadt. weiter