Gute Lehre effizient gestalten

Abb 1: Constructive Alignment - zum Vergrößern bitte klicken
Abb 1: Constructive Alignment – zum Vergrößern bitte klicken

Engagierte Lehrende zeigen häufig die Tendenz stetig mehr Zeit in die von Ihnen betreuten Veranstaltungen zu investieren, um Verbesserungen und Aktualisierungen einzuführen und zu begleiten. Da die verfügbaren Ressourcen endlich sind, entwickelt sich häufig ein Dilemma, in dem Lehrende zwischen einem Engagement für gute Lehre oder gute Forschung entscheiden müssen.

Der vorliegende Beitrag soll aufzeigen, wie sich die Lehr- und Lernaktivitäten in verschiedenen Lehrveranstaltungen vor dem Hintergrund der vorhandenen Ressourcen effektiv gestalten lassen.

Dabei sind neben der Identifizierung der geeigneten Lehrmethoden und -aktivitäten ein rationeller Umgang mit den erstellten Lehrmaterialen, eine gute Organisation im Lehrteam sowie die Vernetzung mit Fachkolleg_innen wichtige Faktoren für gute und effiziente Lehre. So bleibt ausreichend Freiraum für die eigene Forschung. weiter