Forschungsergebnisse: Sieben zentrale Gelingensfaktoren guter Hochschullehre

Was kann ich als Lehrperson tun, damit Studierende erfolgreicher lernen?

Die systematische Rezeption von Forschungserkenntnissen, die Nutzung ebendieser als Entscheidungsbasis für die eigene Lehre sowie eine kritisch-reflektierte Haltung sind zentrale Merkmale evidenzbasierter Hochschullehre. Eine wissenschaftliche Herangehensweise an Hochschullehre ist durch eine „bewusste, explizite und wohlbegründete Anwendung der gegenwärtig besten Evidenz für Entscheidungen darüber […], welche Lernerfahrungen für die Lernenden bereitgestellt werden“ (Winteler & Forster, 2007, S. 103), gekennzeichnet. Damit stellen Forschungsergebnisse ein wichtiges Reflexionsschema für Lehrende bereit, das ihnen hilft, didaktische Entscheidungen zu treffen und zu begründen. weiter