Einfach Didaktisch
inspirieren lassen

Zuhören oder mitdenken und Fragen stellen

  • Lehrende und Expert:innen stellen im Interviewformat Ideen und Konzepte guter Hochschullehre vor
  • Einfach Didaktisch ist Inhalt der Reihe: Impulse für die Lehre und das Nachfolgeformat des Didaktik Frühstück und Didaktik Lunch
  • Keine Anmeldung nötig

Unten finden Sie alle Termine kommender Veranstaltungen sowie einen Einfach Didaktik Kalender.

Schon gehört?

Unten finden Sie Aufnahmen vorangegangener Veranstaltungen.

Hören Sie hier unseren Podcast mit Studierenden.

Entstanden für den Artikel Humor in der Lehre. Lesen Sie hier weiter.

Hören Sie hier unseren Podcast mit Dr.in Uta Zybell (TU Darmstadt), Dipl.-Math. Wolf Hertlein (TU Darmstadt) & Lea Belz M.A. (TU Darmstadt)

Entstanden beim Didaktik Lunch am 11.02.2020.

Beschreibung

Sexualisierte Übergriffe z. B. durch sexistische Äußerungen von Studierenden überfordern auch erfahrende Lehrende. Sexismus kommt in Präsenz- und Onlineveranstaltungen vor. Im Nachdenken über die Frage: „Wie kann ich jetzt optimal handeln?“ ist der Moment der Reaktion vielleicht schon vergangen. Um aus dieser Starre in eine aktive Handlung zu kommen, geht es zunächst darum Sexismus erkennen zu können, um daraufhin als Lehrende:r kompetent intervenieren zu können.

Inhalt

00:39 – Alltagssexismus an der TU Darmstadt
12:37 – Alltagssexismus in der Lehre
22:19 – Angebote des Gleichstellungsbüros
35:02 – Überforderung überwinden
45:43 – Sexismus im Alltag

Hören Sie hier unseren Podcast mit Dr. Christoph Merkelbach (TU Darmstadt)

Entstanden beim Didaktik Lunch am 20.03.2018.

Beschreibung

Unterscheidet sich die Sprache der Lehrveranstaltung von der Erstsprache der Studierenden, kann das eine Herausforderung darstellen. Ein Beispiel ist das Diagnostizieren von Verständnisproblemen auf sprachlicher und/oder fachlicher Ebene. Die korrekte Diagnose ist für Lehrende von Bedeutung, da sie zu einer zielführenden und lernförderlichen Verhaltensweise der Lehrperson beitragen kann.

Inhalt

2:05 – Diagnostizieren von Sprach- und Fachproblemen
9:15 – Sprachliche Herausforderungen im Deutschen
13:08 – Umgang mit sprachlichen Herausforderungen
30:27 – Integration internationaler Studierender in Gruppenarbeiten
37:09 – Empfehlungen zur Formulierung von Prüfungsfragen

Hören Sie hier unseren Podcast mit Dr. Anna-Maria von Pippich (TU Darmstadt) & Timo Henkel M.Sc. (TU Darmstadt) an.

Entstanden beim Didaktik Lunch am 06.06.2017.

Beschreibung

Bei der Seminarreihe „What is“ handelt es sich um Vorträge von Studierenden für Studierende, in denen die Hörer:innen thematisch auf ein Kolloquium vorbereitet werden. Fragen nach Begriffen oder Konzepten werden so beantwortet, dass auch Nicht-Spezialist:innen die Antworten verstehen können.

Inhalt

03:12 – Idee, Umfang, Umsetzung
10:42 – Vorteile dieses Formates
17:35 – Ablauf und Organisation der Veranstaltungen
30:17 – Wichtigste Rückmeldungen
42:52 – Aufwand und Ziele

Hören Sie hier unseren Podcast mit Dr. Robert Irmler (TU Darmstadt) an.

Entstanden beim Didaktik Lunch am 02.02.2017.

Beschreibung

Studierende stehen oft vor der Herausforderung, komplexe Probleme in lösbare Teilprobleme zu zerlegen und anschließend wieder zu einer Gesamtlösung zusammenzusetzen. Hier kommt die entwickelte Online-Lernportal in Form eines „Serious Game“ zum Tragen. Das Portal bietet vielfältige Möglichkeiten, um ein vertieftes Lernen zu erreichen: Onlinezeichnungen, Punktelisten und mehr.

Inhalt

02:51 – Serious Games und Gamification
08:38 – Umsetzung des Projektes
32:25 – Auswirkungen auf Klausurergebnisse
34:42 – Aufwand für Lehrende
52:10 – Finanzielle Mittel

Hören Sie hier unseren Podcast mit Dr.in Silvia Faßbender (TU Darmstadt) an.

Entstanden beim Didaktik Lunch am 12.01.2017.

Beschreibung

Laborprotokolle sind Bestandteil fast aller naturwissenschaftlichen Praktika. Vielen Studierenden fällt das Schreiben dieser Protokolle schwer. Um den Einstieg ins wissenschaftliche Arbeiten und Schreiben zu erleichtern, hat die Materialwissenschaft ein neues Lehrkonzept entwickelt. Gemeinsam mit den Betreuenden der Praktika wurden einheitliche Bewertungskriterien und Korrekturgrundlagen erarbeitet.

Inhalt

03:30 – Individuelle Erwartungen an Praktikumsprotokolle
11:45 – Wandel der Protokolle nach Festlegung einheitlicher Kriterien
15:23 – Peer-Review System
35:13 – Plagiate und Fachkulturen im internationalen Vergleich
37:44 – Effizienz und ökonomische Faktoren

Hören Sie hier unseren Podcast mit Georg Staudter M.Sc. (TU Darmstadt) an.

Entstanden beim Didaktik Lunch am 01.12.2016.

Beschreibung

Am Beispiel der Lehrveranstaltung „Rechnergestütztes Konstruieren (CAD)“ wird die Qualifizierung von Tutor:innen vorgestellt. Angewandt wurden von den Tutor:innen einheitliche Standards bei der Bewertung von Übungen. Moderiert von Dr. Stefan Scheiner (HDA TUDa).

Inhalt

10:23 – Tutor:innen gezielt vorbereiten
41:28 – Aufwand und Aufgaben von Dozierenden und Übungsleitenden
47:35 – Motivation der Studierenden
49:38 – Administration des Kurses
53:00 – Interdisziplinarität

Hören Sie hier unseren Podcast mit Prof. Dr.-Ing. Matthias Hollick (TU Darmstadt) an.

Entstanden beim Didaktik Lunch am 03.11.2016.

Beschreibung

Wir können Studierende motivieren und für Forschung begeistern, indem wir sie selbst gewählte, kleinere Forschungsfragen bearbeiten lassen. Am Beispiel einer Lehrveranstaltung in der Informatik wird vorgestellt, wie Studierende für forschendes Lernen gewonnen werden können und wie man sie dabei betreuen kann. Auch die Rückführung der Ergebnisse in die Lehrveranstaltung wird diskutiert. Moderiert von Diana Seyfarth (HDA TUDa).

Inhalt

03:10 – Warum wollen Studierende forschen
12:40 – Voraussetzungen zum Forschenden Lernen
20:03 – Zeitaufwand und Betreuungsbedarf
40:42 – Rahmenbedingungen für Forschungsorientierte Lehre
44:49 – Herausforderungen und Tipps zur Umsetzung