Hochschuldidaktisches Infoportal für Lehrende einfachlehren.de

MOMBI – ein Planungsmodell studierendenorientierter Lehre

Woran kann man sich orientieren, will man Lehre so planen, dass Studierende möglichst gut lernen können? Das Modell modell-basiserter Instruktion (MOMBI) (Hanke/ Winandy 2014) bietet eine Strukturierung an, die sich am Lernprozess der Studierenden orientiert und konkrete Lehrschritte vorschlägt, um diesen Lernprozess effektiv anzuregen. Das Modell ist aufgrund des ausreichend hohen Abstraktionsgrades auf die unterschiedlichen Fachdisziplinen anwendbar und leistet Lehrenden eine sehr gute Hilfestellung zur didaktischen Planung und Strukturierung ihrer Lehrveranstaltung.

Zum Beitrag

Internationale Studierende im Interview

Wissenschaftliches Schreiben und das Halten wissenschaftlicher Präsentationen in einer Fremdsprache kann für Studierende eine besondere Herausforderung darstellen. Filminterviewsequenzen mit internationalen Studierenden zeigen eine Auswahl spezifischer Herausforderungen sowie Wünsche an unterstützende Maßnahmen. Lehrende erhalten im Beitrag Anregungen, wie sie das wissenschaftliche Arbeiten ihrer Studierenden wirksam unterstützen können.

Zum Beitrag und Video

Zur Themensammlung Forschungsergebnisse: Sieben zentrale Gelingensfaktoren guter Hochschullehre - Was kann ich als Lehrperson tun, damit Studierende erfolgreicher lernen? Wie beeinflussen Prüfungen
Lernprozesse? Einzel, Partner- oder Gruppen-arbeit. Wann ist welche Sozialform effektiv? Wie kann ich mit Pannen
in der Lehre
umgehen? Wie kann ich effizient gute Lehre planen? Einstieg in die Sprechstundengestaltung - Wie müssen Sprechstunden gestaltet werden, damit ich effizient bin und Studierende profitieren? Lern- und
Gehirngerecht Lehren – wie geht das? Meine Studierenden sind so unterschiedlich: Wie kann ich mit ihrer Diversität in meiner Lehre umgehen?
Themensammlung – www.einfachlehren.de