CASTrm: Mit einer Konferenz Studierende für Wissenschaft begeistern

31.01.2019

CASTrm: Mit einer Konferenz Studierende für Wissenschaft begeistern

Didaktik Lunch am Di 28.05.2019: Gespräch und Diskussion mit Nadja Geisler (Studentin) und Benjamin Hättasch (FB 20)

Im Rahmen des „Didaktik Lunch“ lädt die HDA am 28. Mai von 12-13h in S1 03 152c zu Gespräch und Diskussion zum Thema „CASTrm: Mit einer Konferenz Studierende für Wissenschaft begeistern“ ein.

Wie können Studierende für eine wissenschaftliche Laufbahn gewonnen werden? Wie können die Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens und Präsentierens erweitert und praxisnah erprobt werden? Das mit dem Franziska-Braun-Preis prämierte Projekt „Conference of Aspiring Students in Tech Rhein-Main” (CASTrm) bietet für diese Fragen einen innovativen Lösungsansatz: Eine Gruppe aus Studierenden und wissenschaftlichen Mitarbeiter_innen organisierte im Frühjahr 2019 eine Konferenz von Studierenden für Studierende, auf der wissenschaftliche Erkenntnisse z. B. aus Studienarbeiten und -projekten aus dem Bereich der Informatik präsentiert werden. Die Studentin und Intiatorin des Projekts, Nadja Geisler und Benjamin Hättasch (wissenschaftlicher Mitarbeiter am FB 20) aus dem Organisationsteam der CASTrm geben einen Einblick in dieses außergewöhnliche Pilotprojekt. Gemeinsam mit ihnen werden Möglichkeiten, Bedingungen und Herausforderungen für die Übertragbarkeit dieses Konzepts auch auf andere Fachbereiche erörtert.

Datum: Dienstag, 28.05.2019

Uhrzeit: 12:00 bis 13:00 Uhr

Ort: S1|03 152c (Hochschulstr. 1)

Alle, die sich für gute Lehre einsetzen möchten, sind herzlich willkommen. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Weitere Informationen aus der Veranstaltungsreihe „Impulse für die Lehre“ finden Sie auf den Seiten Didaktik Lunch. und E-Learning Stammtisch.

zur Liste