Praxisbeispiel Aktivierende Lehrgestaltung im großen Hörsaal

Praxisbeispiel Aktivierende Lehrgestaltung im großen Hörsaal

Fachbereich: Rechts- und Wirtschaftswissenschaften

Erhebung des Vorwissensstands und Aktivierung möglichst vieler Studierender zum Mitdenken und Mitmachen und zum Selbststudium.

Kurzübersicht Rahmenbedingungen

Zielgruppe

Bachelorstudierende, die eine große Pflichtveranstaltung besuchen

Einsatzmöglichkeiten

in Vorlesungen und (Hörsaal-)übungen mit 20-600 Studierenden

Materialien

Laptop und Beamer, Tafel und ggf. Mikrofon

Praktische Umsetzung

Ergebnisse

Feedback von Studierenden

Lessons learned / Tipps und Tricks